Schuldnerberatung (ACS)

Aufgrund von internen Entschlüssen der IHK Saarland können wir für diesen Lehrgang kein IHK-Zertifikat mehr verleihen. Unser Lehrgang wird jedoch in unveränderter Form bezüglich des Lerninhaltes und des Qualitätsstandards durchgeführt. Sie erhalten nach erfolgreicher Zertifikatsprüfung ein Zertifikat der ACS Akademie GmbH. 

Wir, die ACS Akademie GmbH sind AZAV zertifiziert und zugelassener Bildungsträger der Bundesagentur für Arbeit, geprüft durch die GZQ Gesellschaft zur Zertifizierung von Qualitäts- und Umweltmanagement-Systemen mbH als Sachkundige Stelle der Bundesagentur für Arbeit. Aufgrund der geänderten Ausgangssituation bieten wir nun den Lehrgang als Wochenend-Lehrgang an.

 



Der von der ACS Akademie GmbH durchgeführte Lehrgang Schuldnerberatung besitzt, aufgrund der vorgegebenen
Qualitätsstandards, ein Alleinstellungsmerkmal in der bundesweiten Weiterbildungslandschaft.

Die Inhalte des Lehrgangs werden in vier aufeinander abgestimmten Teilseminaren vermittelt, sodass Sie die Thematik der Schuldnerberatung von den Grundkenntnissen auf erlernen. Nach Durchlaufen aller vier Module und Beenden des Lehrgangs durch eine Abschlussprüfung, liegen Ihnen alle Grundlagen zur eigenständigen Arbeit in der Schuldnerberatung und die Berechtigung zur Führung der Bezeichnung Schuldnerberatung vor.

Nach Bestehen des Lehrganges besitzen Sie ein umfassendes und fundiertes Wissen über die Thematik der Schuldnerberatung, sodass Sie Ihren Kunden eine qualitativ hochwertige Beratung anbieten können.

Durch die Erweiterung Ihres Fachwissens in diesem Themengebiet aber auch die neu erworbene Einsicht in die Denkweise überschuldeter und von Überschuldung betroffener Personen, erhalten Sie die Möglichkeit sowohl eigenständig als gewerblicher Schuldnerberater als auch bei öffentlichen Trägern zu arbeiten. Die Vertiefung Ihres Fachwissens und die Erweiterung Ihrer Beraterkompetenz durch den Lehrgang Schuldnerberatung befähigen Sie jedoch nicht zur Ausführung von Rechtsberatung gemäß RDG oder zu einer geeigneten Stelle oder Person nach § 305 InsO. Die Möglichkeit einer Zusammenarbeit mit geeigneten Personen wird durch die Qualität der Ausbildung jedoch erheblich erleichtert.

 

Vollzeitseminar: 

4-wöchiges Vollzeitseminar mit Frontalunterricht.  
In dem Seminar erhalten Sie das Basiswissen
und lernen die Umsetzung anhand von Praxisbeispielen.
Die Prüfungsvorbereitung einzelner Module erfolgt im Unterricht.

Unsere Termine:

Modul I: 07.03. bis 11.03.2016
Modul II: 11.04. bis 15.11.2016
Modul III: 30.05. bis 03.06.2016
Modul  IV: 27.06. bis 01.07.2016


Teilnahmebeitrag:

446,25 € inkl. MwSt pro Modul
Jedes Modul kann auch einzeln gebucht werden.
Die Teilnahme an der Abschlussprüfung ist jedoch
nur nach Besuch aller Module möglich.

 

 


Wochenendseminar: 

8-tägiges Wochenend-Vollzeitseminar mit Frontalunterricht.  
In dem Seminar erhalten Sie das Basiswissen
und lernen die Umsetzung anhand von Praxisbeispielen.
Die Prüfungsvorbereitung machen Sie im Selbststudium
auf Basis der erhaltenen Unterlagen.

Unsere Termine:

Block I: 07.04. bis 09.04.2016
Block II: 19.05. bis 21.05.2016
Block III: 09.06. bis 11.06.2016


Teilnahmebeitrag:

1160,00 € inkl. MwSt
Die Teilnahme an der Abschlussprüfung ist
nur nach Besuch aller Module möglich.

Mindestanzahl an Teilnehmer erforderlich.

 


 

Inhalte der einzelnen Module:

 

Modul I:
Modul II:
Modul III: Modul IV:     
  • Verschuldung und Überschuldung im gesellschaftlichen              Zusammenhang
  • Leitfaden der Schuldenberatung
  • Zahlungsverpflichtungen im Einzelnen
  • Insolvenzordnung
  • Zwangsvollstreckung      
  • Gläubigerverhandlungen
  • Konfliktmanagement    
  • Wirtschaftlichkeit in der Schuldnerberatung
  • Existenzgründungsmodell
  • Sanierungsmodelle
  • Schuldnerberatung in der Praxis
  • Präventionsmöglichkeiten
  • Abschlussprüfung
    (Termine werden gesondert vereinbart)

                                                                                                                                                                                        

 

 

© Copyright 2017 www.arbeitschancesaar.de | Alle rechte vorbehalten